Costa Rica

Pura Vida Con Mucho Gusto

Mit dem Flieger ging’s von Havanna über Cancun direkt nach San José in die Hauptstadt Costa Ricas.

Die lebenslustigen und äußerst höflichen Costa-Ricaner gaben uns gleich leidenschaftlich zu verstehen, dass wir sehr willkommen waren. Stark beeindruckte uns die lockere und positive Lebenseinstellung der Ticos. Hinzu kam die herzliche Gastfreundschaft, die den Aufenthalt in ihrem friedlichen Land ausgesprochen angenehm machte.

In Begleitung dicht gedrängter Fahrzeuge sind wir über die Panamericana in Richtung Pazifikküste gefahren, konnten in diversen Nationalparks durchatmen, die bunte Flora genießen und glücklicherweise ungiftige Tiere, wie brüllende Affen, schwirrende Vögel und fliegende Delfine bewundern.

Auch wir werden wieder fliegen. Südamerika und die hohen Pässe der Anden reizen uns so sehr, dass wir uns die umständliche Bootstour von Panama nach Kolumbien sparen und uns straks nach Bogotá begeben.

2 Antworten auf “Costa Rica”

  1. Tolle Fotos! Kriege sofort Fern-/Heimweh nach Costa Rica. Ihr hattet ja richtig Nebel im Nebelwald! Waren die Strände alle am Pazifik? Die sehen herrlich aus! Könnte ich jetzt auch brauchen.
    Liebe Grüße
    Gela

    Gefällt mir

  2. Hallo Weltenbummler, wie immer tolle eindrucksvolle Bilder die Lust aufs Reisen machen… doch statt dessen schaue ich hier in den trüben, wolkenverhangenen Marbecker-Outback Himmel.
    Mit vielen lieben Grüßen Svenja

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.