Colombia

El Pulgar Hacia Arriba 

Bevor wir uns auf den Weg durch die atemberaubende andine Bergwelt machten, mussten wir uns in Bogotá ein paar Tage an die Höhe gewöhnen. In 2600 m ging uns schnell die Puste aus. Die Luft war spürbar dünner und zusätzlich stark mit Abgasen belastet. Viele Leute bewegten sich mit Staub-oder Sauerstoffmasken durch die Stadt.

Die 1000 km bis zur ecuadorianischen Grenze verlangten uns alles ab. Über Internet-Reiseberichte anderer Radfahrer, die sich ebenfalls strampelnd durch die Anden bewegten, können wir nur müde lächeln. Tagestouren von 80-100 km erscheinen uns äußerst schwierig. Unsere Etappen hatten eine durchschnittliche Länge von 50 km mit einem max. Anstieg von 800 hm. Permanente Höhen- und Temperaturunterschiede zehrten an den Kräften und ließen keine längeren Touren zu.

Manche Pisten waren für uns unfahrbar. Teilstücke der Panamericana bestanden nur aus Geröll und Schlamm. Diese Abschnitte überbrückten wir mit Lastentaxis, die nicht immer geländetauglich haarscharf an Abhängen vorbeirutschten und uns abgrundtiefe Blicke bescherten.

Auch in diesem kulturell und landschaftlich hochinteressanten Land hatten wir wunderbare Begegnungen mit Menschen, die uns mit erhobenem Daumen ein willkommenes Lächeln schenkten.

3 Antworten auf “Colombia”

  1. Danke für die schönen Bilder. Kenne das Nachbarland meiner Wahlheimat noch gar nicht, die Landschaft ist wunderschön.
    Freue mich schon auf die Bilder aus Peru
    Gute Weiterfahrt
    Elmar

    Gefällt mir

  2. Klasse Bilder! Klingt nach einer Spitzen-Etappe. Wo seid ihr jetzt? Lasst den El Àngel – Nationalpark im Norden Ecuadors nicht aus! Die sieben Meter hohen Riesenastern sind einmalig, gibt’s sonst nirgends auf der Welt in dieser Größe! Gute Fahrt weiterhin! Ich bleibe gespannt auf neue Bilder und Berichte!
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.